Amöneburg

Im Frühjahr 2019 beginnen wir mit der aufsuchenden Arbeit in Amöneburg. Das MOJA-Team ist dann nachmittags und/oder abends im Stadtteil unterwegs.
Wir arbeiten situativ angepasst und abhängig vom Wetter. Wir treten mit Jugendlichen in Kontakt, haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen, Ideen und Wünsche.
Sobald wir die Schlüssel und Zugang zum Jugendraum im Haus der Vereine erhalten, soll dieser mit den jungen Menschen gemeinsam nach deren Bedürfnissen gestaltet werden. Vielfältige Angebote zu festgelegten Öffnungszeiten sollen den Raum beleben. Ein grundlegender Bestandteil unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit den anderen sozialen Trägern und Einrichtungen Amöneburgs sowie den umliegenden Stadtteilen.


Copyright © 2013. All Rights Reserved.